Grußwort des Leiters der VHS
Dr. Hans L. Steinhauer:

Die Theatergruppe war bereits jahrelang sehr aktiv, als ich 1983 zur Volkshochschule kam. Ich teilte die Begeisterung des langjährigen Volkshochschuleiters, Gerhard Schwenk, für das engagierte, lebensnahe und anspruchsvolle 'Theater an der VHS', wurde Stammgast und lernte, die lebendigen Aufführungen zu würdigen und zu schätzen.
Denn das Leitmotiv der Volkshochschule
                "Lernen, Erfahren, Gestalten., Entspannen"
kommt im Theaterspiel voll zur Entfaltung. Nicht das Lernen allein steht hier
im Vordergrund. Auch in diesem Bereich wendet sich die Volkshochschule an den ganzen Menschen:
     an seinen Geist und sein Denkvermögen, seine sozialen Fähigkeiten,
     seine Kreativität und seine Erfahrungen, sein Gefühl und seinen Körper!

Theaterspielen ist mehr als kurzweilige Zerstreuung. Theaterspielen ist ein ständiges Geben und Nehmen aller Beteiligten. Es bringt "spielerisch" einen Zugewinn an Wissen und Können, vermittelt Einsichten und scham Raum für Begegnungen - all das auf der Basis von Freiwilligkeit.

Kurz: Theaterspielen ist eine sinn- und gehaltvolle, auch anspruchsvolle Freizeitgestaltung, ein stetiges Arbeiten an sich selbst, zur eigenen und der anderen Freude. Hohe Besucherzahlen sind Lohn und Anerkennung für die erreichte Leistung und gleichzeitig Ansporn und Ermnutigung zum Weiternmachen.

Ich freue mich, daß die Volkshochschule zusammen mit der Schaubühne Sindelftngen Jubiläum feiern kann und wünsche ihr und uns weiterhin erfreuliche Erfolgserlebnisse!

Dr. Hans L. Steinhauer